Jane M. Klausman Award - Rika Lange erhält den 3. Platz

© Rika Lange

Der Zonta Club Potsdam unterstütze in diesem Jahr die Bewerbung von Rika Lange für den Jane M. Klausman Award im District 26. Wir freuen uns sehr, dass Rika Lange für den Zonta Club Potsdam den 3. Platz belegte und gratulieren sehr herzlich zu ihrem Erfolg.

Der Jane M. Klausman Award wendet sich an erfolgreiche und sozialpolitisch engagierte Studentinnen, die Wirtschaftswissenschaften oder verwandte Fächer studieren. Die Amerikanerin Jane M. Klausman engagierte sich für die Unterstützung beruflicher Karrieren von Frauen in der Wirtschaft. Ihr Ziel war es, Frauen den Weg in Führungspositionen zu ebnen.

Jährlich werden von Zonta International sechs internationale Stipendien im Wert von je 8.000 USD sowie bis 32 Stipendien in Höhe von jeweils 2.000 USD auf District-Ebene aus dem Jane Klausman - Fonds ausgeschüttet.

Seit Einführung des Programms  wurden wurden 527 Stipendien im Wert von über 1,2 Mio USD an 397 Frauen in 56 Ländern vergeben.

Rikas Bewerbungstext:

„Derzeit absolviere ich ein Masterstudium im Bereich der Betriebswirtschaftslehre (M.Sc.) an der Universität Potsdam, wo ich ebenfalls am Lehrstuhl für Innovationsmanagement und Entrepreneurship arbeite. In meiner Freizeit bin ich ein Enthusiast, wenn es um den Gaming-Bereich geht. Ich spiele DnD, ein Fantasy table-top RGP und einige Online-Spiele. Ich habe die festen Überzeugung, dass man nie zu alt für Spiele ist! Zudem habe ich eine Verbindung zu Kunst, weshalb ich – insbesondere seit den Corona-Restriktionen – viel zeichne/male. Da ich daran glaube, dass es mehr im Leben um mehr geht als mit einer generischen Arbeit zu überleben, ist dafür ein gemeinsames Verständnis in Politik und Wirtschaft eine notwendige Voraussetzung. Das beginnt mit Gleichberechtigung und Gerechtigkeit für Frauen am Arbeitsplatz. Aus meiner Sicht ist dies die Basis für eine gesunde und humanistische Gesellschaft. Mit meiner Bewerbung für das ‘Jane M. Klausman Women in Business Program‘ möchte ich ein Bewusstsein für dieses Thema schaffen und jungen Frauen mit ähnlichen Vorstellungen zeigen, dass Zonta der richtige Ort für sie ist. Ich werde die Unterstützung durch das Programm nutzen, um meiner akademischen Karriere nachzugehen und jüngere Generationen im Wirtschaftsbereich zu inspirieren soziale und nachhaltige Unternehmen für Menschen mit Diversität zu schaffen.“

Kontakt zu Rika: https://www.linkedin.com/in/rika-marie-lange-511167101/