Das Serviceprojekt des Zonta Clubs Potsdam

Jeder Zonta Club wählt jährlich vor Ort ein Serviceprojekt aus, welches er unterstützen möchte.

Dieses Jahr unterstützten wir die Theaterwerkstatt "Karawanserei" bei ihrem Gastspiel in Potsdam unter anderem durch ein Benefizkonzert am 18.10.2019 (hier gehts zur Pressemitteilung).

Die interkulturelle Frauentheatergruppe Karawanserei hatte ihren Auftritt am vergangenen Wochenende am 14. und 15. September. 

Das Theaterstück war ein großes Vergnügen. Das gespielte Stück hieß "Die Konferenz der Vögel" -  eine persische Geschichte des Dichters Attar aus dem 12.Jahrhundert. Im Stück begeben sich alle Vögel der Welt auf eine Reise um den perfekten König zu finden. Dieser solle auf dem Berg Qaf leben. Die Schauspielerinnen beeindruckten dabei sowohl durch ihr Schauspiel als auch durch ihre Gesangeskünste. Das Bühnenbild war wunderschön mit bunten Vögeln gestalted. Alle Frauen trugen einen Seidenschal mit darauf gemalten Federn. Die gleiche Feder wie auf der Einladung. Und haben sie diesen perfekten König gefunden? Schau einfach in den Spiegel und was siehst du? 

Wir freuen uns, dieses tolle Projekt unterstützen zu dürfen und dem Schauspiel der tollen Frauen beiwohnen zu können. Die Leiterin des Projekts - Frau Wiedemann, dankte dem Zonta Club Potsdam für die Unterstützung und wir wünschen alles Gute. 

  

Die Theaterwerkstatt richtet sich an Mädchen (ab 14 Jahren) und Frauen aus aller Welt und sammelt und stellt Geschichten aus den unterschiedlichsten Kulturen dar. Es wird selbst gespielt, aber auch mit Objekten oder Figuren erzählt - so werden die Zuschauerinnen und Zuschauer mit Fantasie in bekannte und fremde Räume eingeladen. 

Zum Spendenkonto geht es hier.

 

Im Jahr 2018 -2019 unterstützten wir den Mädchentreff Zimtzicken des Autonomes Frauenzentrums Potsdam e.V. bei einem Worshop zur Berufsorientierung, der am Girlsday 2019 stattfand. Eine Beschreibung des Serviceprojekt finden Sie links.